Süchteln: Pedelec-Fahrerin stürzt nach Gefahrenbremsung – Unfallverursacher flüchtet

Ermittler des Verkehrskommissariats suchen Zeugen für einen Vorfall zwischen einer Radfahrerin und einem weißen Kastenwagen, der sich an der Grefrather Straße am vergangenen Mittwochvormittag ereignet hat. 

Viersen-Süchteln – Am Mittwoch, 2. Juni, in der Zeit zwischen 10.30 und 11 Uhr war eine 62-jährige Viersenerin mit ihrem Pedelec auf dem Radweg an der Grefrather Straße in Süchteln unterwegs. Als sie gerade an der Einfahrt zu einem Blumengeschäft vorbeifahren wollte, kam ein weißer Kastenwagen und bog in diese Einfahrt ein.

Um eine Kollision zu vermeiden, bremste die Viersenerin sehr stark. Daraufhin stürzte sie und wurde leicht verletzt. Am Fahrrad entstand Sachschaden. Der Unfallverursacher flüchtete.

Die Ermittler des Verkehrskommissariats suchen nun Zeugen für den Vorfall. Wer hat möglicherweise den Sturz beobachtet oder kann Angaben zu dem weißen Kastenwagen machen? Hinweise bitte unter der Rufnummer 02162/377-0. /hei (437/Polizei Viersen)