Süchteln: Radfahrer stößt im Gegenverkehr mit einem Pkw zusammen

Früh am Morgen des gestrigen Sonntag fuhr ein Radfahrer statt auf dem Radweg auf der Fahrbahn der Tönisvorster Straße in Süchteln. Im Gegenverkehr stieß er in einer Kurve mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen.

Viersen-Süchteln – Ein 19-jähriger Radfahrer aus Süchteln befuhr am gestrigen Sonntag gegen 04:50 h die Tönisvorster Straße stadteinwärts. Hier nutzte er aber nicht den vorhandenen Radweg, sondern fuhr auf der Fahrbahn. In einer Kurve geriet er zu weit nach links und stieß mit dem entgegenkommenden PKW eines 53-Jährigen zusammen. Der offensichtlich alkoholisierte Radfahrer, von dem nicht bekannt ist ob er einen Helm trug, stürzte und verletzte sich.