Süchteln: Vier beschädigte Fahrzeuge und zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

Autofahrerin bog ab und übersah entgegenkommendes Auto – Zum Glück nur leicht verletzt wurden am gestrigen Donnerstag zwei Menschen bei einem Verkehrsunfall auf der Hindenburgstraße in Süchteln.

Viersen-Süchteln – Eine 51-jährige Autofahrerin aus Wegberg kam gegen 16.40 Uhr aus Richtung Dülken und bog von der Hindenburgstraße nach links in die Lobbericher Straße ab. Dabei stieß sie mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen, den ein dreiunddreißig Jahre alter Mann aus Bulgarien steuerte. Durch die Wucht des Zusammenstoßes schleuderte der Wagen der 51-Jährigen gegen eine Sattelzugmaschine und einen aus Lobberich kommenden Pkw. Die 51-Jährige und ein 42-jähriger Beifahrer des bulgarischen Pkw wurden bei dem Unfall leicht verletzt. /wg (184/ots)

Foto: Polizei Viersen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.