Süchtelner Prinzenpaar als „Narr mit Herz“ geehrt

Digital und mit dem passenden Corona-Abstand zeichnete die Karnevalsgesellschaft Süchtelner mit Herz in diesem Jahr das noch amtierende Süchtelner Prinzenpaar mit der Ehrung „Narr mit Herz“ aus.
Von RS-Redakteurin Nadja Becker

Viersen-Süchteln – Keine Sitzungen, keine närrischen Treffen, die Corona-Pandemie macht dem jecken Brauchtum einen Strich durch die Rechnung. Doch die eine oder andere Veranstaltung hat den Sprung in den digitalen Raum geschafft. Hierzu gehörte am Montagabend die Auszeichnung „Narr mit Herz“ der Karnevalsgesellschaft Süchtelner mit Herz.

„Eine schreckliche Zeit für uns Narren, Trauer macht sich breit. Feiern wie wir es gewohnt sind ist nicht möglich“, so der 1. Vorsitzende, Marc Marsollek. „Aber nichtsdestotrotz haben wir es uns nicht nehmen lassen unsere Auszeichnung „Narr mit Herz“ in dieser Session zu verleihen.“
Bis zuletzt war es ein großes Geheimnis, wer diese Auszeichnung erhalten wird. Gleich zwei Mal vergab die Gesellschaft den Orden in diesem Jahr an das amtierende Süchtelner Prinzenpaar Josef II. und Inge I. Kamps.

„Liebe Karnevalsgesellschaft Süchtelner mit Herz, zuerst möchten wir danke sagen, dass wir die Auserwählten sind. Wir bedanken uns herzlich bei allen, die uns bei der Frage ‚Wer soll es sein?‘ unterstützt haben“, so seine Tollität Prinz Josef II. „Wir werden diesen Orden sehr gerne annehmen und, das ist versprochen, in Ehren halten.“ Grüße sprachen beide ebenfalls an alle Karnevalsvereine und Narren aus nah und fern aus. „Wir sind sehr traurig, weil wir nicht nach gewohnten Bedingungen feiern können. Doch wir lassen uns nicht unterkriegen und feiern wir mit dem Herzen digital und online live. Liebe Freunde, es wird einmal der Tag kommen, wo Corona medizinisch besiegt werden kann. Es gibt immer eine Hoffnung, wir müssen nur daran glauben. Dann werden wir uns wieder in den Arm nehmen können und es wird schöner sein wie je zuvor.“

Mit Dank an die Zuschauer Zuhause und begleitet von Livemusik durch den Brüggener Allroundmusiker Roland Zetzen endete die ungewöhnliche Veranstaltung, die jedoch in der aktuellen Situation ein wenig Karneval an die heimischen Bildschirme gebracht hatte. (nb)

Bis zuletzt war es ein großes Geheimnis, wer diese Auszeichnung erhalten wird. Gleich zwei Mal vergab die Gesellschaft den Orden in diesem Jahr an das amtierende Süchtelner Prinzenpaar Josef II. und Inge I. Kamps. Screenshot: Rheinischer Spiegel