SV Blau-Weiss Concordia 07/24 Viersen e.V. wählte neuen Vorsitzenden

Nachdem Michael Pesch in diesem Jahr nach zehn Jahren den Vorsitz des alteingesessenen Vereins niedergelegt hatte, wurde auf der Jahreshauptversammlung Andreas Harmes an die Spitze gewählt.

Viersen – Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung in der vergangenen Woche hat der SV Blau-Weiss Concordia 07/24 Viersen e.V. einige Posten im geschäftsführenden Vorstand neu besetzt.
Zum 1. Vorsitzenden wurde Andreas Harmes, zum 2. Vorsitzenden Markus Klinkhamels gewählt. Geschäftsführer ist Jörg Schemies, stellv. Geschäftsführerin Sandra Hoffmanns. Den Bereich des Jugendleiters übernimmt Christoph Grau, für die Kasse ist Uwe Arnoldi zuständig, der von Ulrike Meys vertreten wird. Ehrenamtsbeauftragter ist Paul Mrochen

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung gab es zudem einige Jubilare zu beglückwünschen. Hans-Josef Kaum wurde für unglaubliche 60 Jahre Mitgliedschaft bei BWC Viersen geehrt. Peter Plätzmüller bringt es auf sage und schreibe 50 Jahre Mitgliedschaft. Der Ehrenvorsitzende wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft in Abwesenheit geehrt. Da sind die 25 Jahre für Harald Hildebrandt, Anke Peters und Achim Poos ja erst ein Anfang. Einen großen Dank sprachen die Mitglieder Michael Pesch für 10 Jahre Vereinsvorsitz und Ulrike Meys für 6 Jahre Kassiererin aus.