Thomas Stapper ist neuer Prokurist der Volksbank Viersen

Vorstand und Aufsichtsrat der Volksbank Viersen erteilten zum 23.03.2021 Prokura an ihren langjährigen Mitarbeiter Thomas Stapper. Der gebürtige Dülkener ist seit 1990 bei der Volksbank Viersen beschäftigt. Seit Ende 1992 ist Stapper in der Wertpapierberatung tätig.

Viersen-Dülken – Im Anschluss an seinem Abschlussseminar als Betreuer für vermögende Privatkunden in der Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG Montabaur) wurde Stapper Leiter der Abteilung Privatkundenbetreuung und kümmert sich seitdem um das Eigenanlagenmanagement der Bank. Im Jahr 2004 folgte für den Wertpapierspezialisten die Ausbildung zum Bankfachwirt in der Akademie Rheinischer Genossenschaften (ARG Forsbach).

Stapper, der am liebsten mit seiner Familie Abenteuerreisen unternimmt, engagiert sich ehrenamtlich im Kirchenvorstand der Pfarre St. Cornelius und Peter in Dülken und gehört dem Stiftungsvorstand der Theresienheim Bürgerstiftung für Dülken an.

„Ich bin glücklich, einem sehr erfahrenen und langjährigen Mitarbeiter, zudem noch einem Eigengewächs, Prokura und damit eine weitere verantwortungsvolle Aufgabe verleihen zu können”, freut sich Jürgen Cleven, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Viersen, über die Ernennung. „Als Arbeitgeber ist es wichtig, Karrierechancen zu bieten, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nutzen können, um sich weiterzuentwickeln.”

Stapper auf die Frage, warum er diese Aufgabe übernimmt: „Ich freue mich, noch mehr Verantwortung für die Volksbank Viersen übernehmen zu können und die Zukunft ‚meiner‘ Bank aktiv mitgestalten zu können. Die Verleihung der Prokura deute ich als Vertrauensbeweis des Vorstandes und des Aufsichtsrates in meine bisherige Arbeit für die Volksbank Viersen.” Die Vorstände Jürgen Cleven und Michael Willemse freuen sich auf die Zukunft mit dem neuen Prokuristen und überreichten Thomas Stapper die Ernennungsurkunde.

Jürgen Cleven und Michael Willemse, Vorstände der Volksbank Viersen, überreichen Thomas Stapper (Mitte) die Ernennungsurkunde zum Prokuristen. Foto: Volksbank Viersen