Timo Wendelen verlässt den 1. FC Viersen 05

Jugendleiter Timo Wendelen ist mit dem Wunsch an den Vorstand des 1. FC Viersen 05 herangetreten, den Verein zu verlassen und zum 1. FC Mönchengladbach zu wechseln. Ein Nachfolger als Jugendobmann ist bereits gefunden.

Viersen – Nach intensiven Gesprächen mit Timo Wendelen und dem 1. FC Mönchengladbach hat sich der 1. FC Viersen 05 entschieden diesem Wunsch zu entsprechen. Geeinigt wurde sich auf eine sofortige Vertragsauflösung zum 31 Mai.
Sportlicher Leiter Manuel Moreira: „Wir wünschen Timo Wendelen auf seinem weiteren Weg alles Gute und bedanken uns sehr herzlich für die hervorragende Arbeit in den vergangenen eineinhalb Jahren.“
Ein Nachfolger als Jugendobmann ist bereits gefunden: Martin Parker wird die frei gewordene Position ab sofort besetzen. Er ist seit Jahren auch im Jugendvorstand des FCV tätig und hat gerade auch die jüngsten, positiven Entwicklungen im Nachwuchsbereich schon entscheidend mitgeprägt. (opm/paz)

Foto: Rheinischer Spiegel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.