„Topf sucht Burdecki“ – Ein Viersener wirbt um das Herz von Evelyn Burdecki

Ab Sonntag geht Evelyn Burdecki in SAT.1 auf Männerfang in der neuen Dating-Show „Topf sucht Burdecki“. Unter den 21 Singles ist auch Iosif Tsivalidis aus Viersen. Dass sie einen deutsche Reality-TV-Promi daten würden, davon wussten die Herren im Vorfeld nichts.

Viersen – „Im echten Leben klappt es nicht, also warum nicht im Fernsehen?“, fragt sich Evelyn Burdecki und nimmt ihr Liebesglück selbst in die Hand. Ab Sonntag um 17:40 Uhr in SAT.1 trifft die Promi-Dame daher in ihrer eigenen Dating-Show „Topf sucht Burdecki“ auf 21 Singles.

Aus Dresden trifft der deutsche Reality-TV-Promi deshalb auf Romantiker Pawel (33), auf Fitness-Fan Christian (39) aus Düsseldorf oder Iosif Tsivalidis (43) aus Viersen. Doch die Singles ahnen noch nicht, dass sie Deutschlands bekannteste Blondine daten werden.

„Ich habe hier mitgemacht, weil aktuell das ‚normale‘ Dating in der modernen Welt schwer ist. Natürlich kannte ich Evelyn, habe aber nie im Leben gedacht, dass ich mich mit ihr treffen würde“, so der charmante Viersener. „Es war auf jeden Fall schön sie kennenzulernen. Sie ist auch genauso wie man sie vom Fernsehen kennt, nichts ist gespielt.“
Anders erging es Evelyn-Fan David, bei dem der Promifaktor direkt in einen Fluchtreflex umschlug: „Ich war total überrascht und wäre am liebsten wieder rausgelaufen! Aber ich habe mich auch sehr gefreut, denn ich folge Evelyn schon länger auf Instagram und finde sie mega!“

Evelyn hat die Qual der Wahl und schwärmt: „Man hat was zum Hingucken, denn es sind reichlich süße und knackige Kerle dabei!“ Nur welchen Mann will Evelyn weiter daten? Die prominente Single-Dame verspricht: „Früher waren Datingshows für mich Spaß und Spiel. Jetzt bin ich 33 Jahre alt und meine Uhr tickt, da ich unheimlich gern eine Familie gründen möchte. Es ist also eine ernste Angelegenheit, die aber auch für reichlich Unterhaltung sorgen wird.“

Und was hat Evelyn den Männern zu bieten? „Ich bin eine gute Zuhörerin, strahle Wärme aus, bin offen und fürsorglich. Und wenn er krank ist, hole ich ihm die ganze Apotheke ans Bett, bis er wieder gesund wird!“ „Ich bin eine gute Zuhörerin, strahle Wärme aus, bin offen und fürsorglich. Und wenn er krank ist, hole ich ihm die ganze Apotheke ans Bett, bis er wieder gesund wird!“ (opm/cs)

Iosif Tsivalidis (rechts) wirbt um das Herz von Evelyn Burdecki. Foto: Topf sucht Burdecki

Ein Kommentar

  1. Das benötigt eine ausgewiesene Fitness. Denn ohne kann man sich auf ein Niveau dieser und ähnlicher Sendungen gar nicht begeben. Um auf eine so tiefe und gleichbleibende Ebene zu gelangen, muss der Rücken (nicht nur er) schon einiges aushalten können 😉

Kommentare sind geschlossen.