Turmuhren an St. Remigius zeigen wieder die richtige Zeit an

Nachdem die Kirchturmuhren der Pfarrkirche St. Remigius nicht mehr „richtig tickten“ und deshalb ausgebaut wurden, erstrahlen sie nun im neuen Glanz mit der richtigen Uhrzeit.
Von RS-Redakteurin Ebru Ataman

Viersen – Wer die aktuelle Uhrzeit an der Kirche St. Remigius suchte, der blickte in den vergangenen Wochen auf große Löcher. Nachdem einige Gemeindemitglieder auf die ständige falsche Zeitanzeige hinwiesen, hatte der Kirchenvorstand eine Reparatur und Sanierung der Kirchturmuhren beschlossen.
Die Firma Petit & Gebr. Edelbrock aus Gescher hat mittlerweile Uhren, Zifferblätter sowie Zeiger überholt und Mitte dieser Woche begonnen die Kirchturmuhren wieder zu installieren. Nach wochenlanger Abstinenz erstrahlen die Uhren nun nicht nur in neuem Glanz, sondern punkten hoffentlich lange ebenfalls mit genauer Pünktlichkeit. (ea)

Foto: Privat