TuS Oedt mit drei Staffeln erfolgreich in Weeze am Start

Sieg in der ”Jedermann-Klasse”, Bronze für die Damenmannschaft und die “Erfahrenen” schlugen sich wacker.

Weeze/Grefrath-Oedt – Einen gelungenen Nachmittag verbuchte der TuS Oedt am vergangenen Samstag beim 5x5km-Staffel-Wettbewerb des TSV Weeze. 15 LäuferInnen hatten den Weg nördlich der Niers entlang angetreten und durften, gemeinsam mit über 500 weiteren Sportlern, eine gut organisierte 34. Auflage der Traditionsveranstaltung bei schönem Sonnenschein erleben. Taktisch klug eingeteilt durch den Trainer Peter Klöcker vertraten drei Staffeln die blau roten Vereinsfarben.

Seit vielen Jahren konnte der Verein mal wieder eine reine Damenstaffel stellen. Angelika Kappenhagen, Daniela Frenzel, Silke Wolters, Daniela Kiekhöfel und Martina Bauer konnten sich auf dem letzten Kilometer den Bronzerang in der Wertung Frauen Ü40 erlaufen.

Mit viel Spaß, Elan und gegenseitiger Anfeuerung konnte die TuS-Jedermann/-frau I-Truppe in der Besetzung Bastian Beckers, Maike Kappenhagen, Robin Bauer, Andreas Kiekhöfel und Patrick Daams sogar den Sieg nach Hause bringen. Die erfahrene Jedermann-Truppe II mit Startläufer Bernd Wenzel, dann Lothar Mutert, gefolgt von Herbert Wolscht sowie Thorsten Peil und schließlich Peter Klöcker lief auf den 7. Platz von 44 Staffeln. Mit den besonderen Pokalen in Schuhform für die Sieger, einigen neuen Bestzeiten auf den Urkunden und großer Begeisterung über ein tolles Vereinsgemeinschaftserlebnis gesegnet, freuen sich nun alle auf die kommenden

Foto: TuS-Oedt

Herbstwettkämpfe.