Neue Öffnungszeiten bei „Tusch im Busch“

Während der Corona-Pandemie muss auch die Gastronomie mit neuen Ideen punkten. Mit dem Sommergarten lädt der Viersener Schausteller Edi Tusch zu einem besonderen Vergnügen auf den Hohen Busch ein. Nun wurden die Öffnungszeiten geändert. 
Von RS-Redakteurin Ebru Ataman

Viersen – Wer am Hohen Busch entlang flaniert, der stößt schnell auf den Sommergarten, der im Juli eröffnet wurde. Gestaltet vom Tusch Catering, hat der Viersener Schausteller Edi Tusch sich mit seinem Team etwas Besonderes während der Ferienzeit und der Corona-Krise einfallen lassen. Dicht an dicht und dennoch mit dem vorgegebenen Abstand reihen sich am Stadion des 1. FC Viersen eine Weinlaube, das historische Ponykarussell, Imbisswagen sowie passende Sitzgelegenheiten in gemütlichere Atmosphäre. Frisch Gezapftes und Gegrilltes lässt sich hier an der frischen Luft genießen und Edi Tusch freut sich über die durchweg positive Resonanz.

Foto: Rheinischer Spiegel/Martin Häming

Seine Idee reifte bereits kurz nach dem Lockdown, denn mit den aktuellen Sicherheitsvorschriften fehlt das, was den Niederrheiner ausmacht – das gemeinsame Treffen, Klönen und Beisammensein. Ein Biergarten sollte es werden, doch der benötigte Platz und der Abstand zu Anwohnern, um diese nicht zu stören, fehlte in den ersten Überlegungen. Durch einen Kontakt zum 1. FC Viersen rundete sich der Gedanke und schnell war ein geeigneter Platz mit dem gepflasterten Eingangsbereich des Stadions gegenüber der Grillwiese gefunden.

Geöffnet ist „Tusch im Busch“ aktuell mittwochs und donnerstags ab 16.30 Uhr. Freitags bis sonntags bleibt der Start wie gewohnt ab 15 Uhr erhalten. (ea)

Foto: Rheinischer Spiegel/Martin Häming

3 Kommentare

  1. 👎👎👎 Für Kinder wird hier nichts geboten. Das historische Ponykarussell entpuppt sich lediglich als Rundell. Ponys oder ähnliches Kindervergnügen niente, nichts, negativ, weil nicht vorhanden. Einzig die Pommes kommen bei den Kindern an, ansonsten Langeweile.
    Die Erwachsenen sind hier gut aufgehoben. Gutes Essen, kalte Getränke und Klönen am Hohen Busch eine tolle Wanderpause. Alles in allem:
    Gute Idee, unbedacht umgesetzt, aber definitiv ausbaufähig.

  2. Also dass das ponykarussel nur zum sitzen gedacht war wussten wir, alles sehr schön gemacht, für Kinder gibt es eine bestimmt 10ha grosse rasenfläche gegenüber
    Das Essen ist mega
    Die Getränke eiskalt
    Alles in allem eine super Idee und noch besser umgesetzt!

  3. Eine top Idee und sehr sehr gut umgesetzt es lädt einfach zum Entspannen ein, die Kinder konnten ganz entspannt gegenüber auf der Wiese etwas klettern und mit dem Ball spielen und wir eiskaltes trinken und super leckere salate essen!

Kommentare sind geschlossen.