U19 WinTec-Autoglas-Cup am Hohen Busch

Hochkarätige Jugendturniere haben beim 1. FC Viersen 05 am Hohen Busch eine große Tradition.

Viersen – Neben dem Bambini-Sportfest und dem Pfingstturnier, die beide in diesem Jahr nach Corona-Zwangspause ein erfolgreiches Comeback feiern konnten, erinnern sich sicherlich auch noch viele betagtere FC-Fans an die Hans-Holter-Gedächtnisturniere in den 80er Jahren. Namhafte A-Jugend-Teams aus dem In- und Ausland trafen sich damals im Stadion am Hohen Busch und brachten tollen Fußball mit internationalem Flair nach Viersen.

Etwas ähnliches wieder auf die Beine zu stellen war ein langer gehegter Wunsch des Vereins, und jetzt ist das endlich gelungen! Am 15. und 16. Oktober findet zum ersten Mal der U19 WinTec-Autoglas-Cup in Viersen statt. Acht U19-Teams mit klangvollem Namen nehmen an diesem Turnier teil. Neben der U19 des 1. FC, die für sich gesehen schon ein Highlight ist, nehmen teil: – Benfica Lissabon – FC Barcelona Academy Warschau – Fortuna Düsseldorf – Bayer 04 Leverkusen – VfL Bochum – SC Fortuna Köln – DSC Arminia Bielefeld. Das verspricht an beiden Tagen von Anfang bis Ende hochklassigen Fußball und für Fans die Möglichkeit, den einen oder anderen zukünftigen Star quasi vor der eigenen Haustür spielen zu sehen.

Es wird in zwei Vierer-Gruppen gespielt, dabei gibt es sowohl eine Hin- als auch eine Rückrunde, sodass am Ende der Vorrunde jedes Team 6 Spiele bestritten hat. Die Spielzeit beträgt jeweils 30 Minuten. Start der Vorrunde ist am Samstag, 15.10.2022 um 10:30 Uhr. Acht Vorrundenspiele sowie die Endrunde werden dann am Sonntag ab 10:45 Uhr ausgetragen. In der Endrunde kommen dann noch einmal alle Teams zum Einsatz, es gibt ein „kleines“ und ein „großes“ Halbfinale für die Plätze 5 bis 8 bzw. 1 bis 4. Danach folgen dann die Platzierungsspiele, bevor dann gegen 15:45 Uhr das Endspiel stattfindet. Für den passenden Rahmen und das leibliche Wohl wird natürlich in gewohnter Art und Weise an beiden Tagen gesorgt sein. Der Eintritt beträgt für ein Tagesticket jeweils 5 Euro (für Kinder bis 12 Jahre 3 Euro), ein Wochenendticket für das gesamte Turnier kostet 8 Euro (Kinder 5 Euro). (opm)