Unfall auf der A52 – Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Niederkrüchten

Am Montag gegen 17.40 Uhr ist die Freiwillige Feuerwehr Niederkrüchten zur A52 alarmiert worden. Auf der Fahrbahn von den Niederlanden aus in Richtung Düsseldorf war zwischen der Grenze und der Ausfahrt Elmpt ein Auto in die Mittelleitplanke gefahren.

Niederkrüchten – Ersteintreffend war die niederländische Feuerwehr, die schnell von den Löschzügen Elmpt und Oberkrüchten abgelöst werden konnte. Im Einsatz waren insgesamt 26 Kräfte aus den beiden Löschzügen. Sie sicherten die Unfallstelle ab, unterstützten das Abschleppunternehmen bei der Bergung des Unfallwagens, streuten auslaufende Betriebsmittel ab und reinigten die Unfallstelle. Gegen 19.30 Uhr konnten die Einsatzkräfte in ihre Gerätehäuser zurückkehren. (opm)

Foto: Feuerwehr Niederkrüchten