Urlaub 2021: Der Niederrhein bietet unbegrenzte Möglichkeiten

Urlaub in Deutschland wird immer beliebter. Kurze Wege, unkomplizierte Anreise und attraktive Freizeitmöglichkeiten für die ganze Familie lassen den Aufenthalt am Niederrhein zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. In seiner Sommer-Kampagne „#FreiraumNiederrhein – einfach grenzenlos“ stellt der Niederrhein Tourismus Erlebnisse zu Land und Wasser vor.“

Region – „Sommer, Sonne, Lebensfreude“ lautet das Motto für den Urlaub 2021 zwischen Rhein und Maas. Die Sommer-Kampagne des Niederrhein Tourismus stellt ganz ab auf Erlebnisse unter freiem Himmel. Mit Wasserspaß, Wandern und Radfahren lässt sich die Natur erleben und der grenzenlose Freiraum Niederrhein entdecken.

Der Niederrhein hat so manch großartigen Wasserspaß für die ganze Familie zu bieten. Die Xantener Nord- und Südsee bieten feinsten Sandstrand, dazu gibt’s Wasserski-Seilbahn, Surf- und Segelschule, die das Herz vieler Wassersportler höher schlagen lässt. An der Niers oder an der Lippe kann man mit dem Kanu die Flusslandschaften erobern, an der Rur sind sogar Rafting-Touren möglich. Etwas weniger stürmisch, aber mindestens genauso gesellig ist eine Bootsfahrt auf Deutschlands größtem Strom, dem Rhein.

Die Lebensfreude des Niederrheins kann auch auf dem Rad oder zu Fuß erlebt werden. Auf der Drei-Flüsse-Route, dem Niers-Radwanderweg oder dem Rurufer-Radweg lassen sich Wasserspaß und Radfahren wunderbar kombinieren. Im Naturpark Schwalm-Nette bieten die Wasserblicke eindrucksvolle Erlebnisse für Wanderer. Tiergehege, Kletterparks, Maislabyrinthe: Der Niederrhein bietet unbegrenzte Möglichkeiten. Getreu dem Motto: So gut. So weit. (opm/paz)

Foto: Rheinischer Spiegel/Nadine Ehms