Verdiente Ehrungen bei der DLRG Süchteln

In der vergangenen Woche hielt die DLRG OG Viersen-Süchteln e.V. ihre diesjährige Tagung in den Räumen „Zur Talquelle“ mit verdienten Ehrungen ab.

Viersen-Süchteln – DLRG-OG-Leiter Frank Sandig konnte erfreut Mitglieder bei der diesjährigen Tagung begrüßen. Leider konnte die Ortsgruppe aufgrund von Corona im Jahr 2021 ihren Betrieb nur teilweise aufnehmen, sodass sich alle Beteiligten jetzt auf ein hoffentlich ereignis- und schwimmreiches Jahr 2022 freuen. Bereits im September ist ein Jugendausflug geplant, erklärte die Jugendleitrein Elena Oymanns. „Es wird hoffentlich wieder ein Jahr voller Leben und Freude für die Kinder“, so Yvonne Falkenstein, stellv. Geschäftsführerin und Referentin für Öffentlichkeitsarbeit.

Für 10 Jahre Mitgliedschaft erhielt Kathrin Schade das Mitgliedsabzeichen in Bronze, für 25 Jahre Mitgliedschaft nahm Norbert Scheer das Mitgliedsabzeichen in Silber ebenso entgegen wie Klaus Nelsen. Ein weiteres Mitgliedsabzeichen in Silber erhielt André Schwickart für 40 Jahre Mitgliedschaft. (opm/paz)

V.l.n.r.: Martin Abrahams (stellv. OG Leiter und Geschäftsführer OG), André Schwickart (Ausbildungsleiter OG), Kathrin Schade, Norbert Scheer (Kassenprüfer OG), Jürgen Pex (Schatzmeister DLRG Bezirk Kreis Viersen), Frank Sandig (OG-Leiter). Foto: Verein