Verkehrsunfall an der Einmündung Krefelder Straße forderte eine Schwerverletzte

Gegen 14:20 Uhr am gestrigen Montag befuhr eine 82-jährige Frau aus Willich den Beckersweg aus Richtung Bachstraße kommend und wollte an der Einmündung Krefelder Straße/Beckersweg nach links in Richtung Viersen abbiegen. Dabei übersah sie offensichtlich den aus Richtung Viersen kommenden PKW eines 50-jährigen Vierseners.

Viersen – Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision beider Autos, wobei die 82-Jährige schwer verletzt im Fahrzeug eingeklemmt wurde. Der Viersener verletzte sich zum Glück nur leicht. Die Einmündung musste während der Unfallaufnahme für etwa eine Stunde komplett gesperrt werden./mikö (951)

Quelle: Polizei Viersen