Verleihung des Ströppkesorden für die Kinder der Juniorengarde

Wie seit vielen Jahren üblich, sollten die Kinder aus den Karnevalsgesellschaften der Stadt Mönchengladbach im März mit dem Ströppkesorden durch das Alte Zeughaus ausgezeichnet werden. Dies war leider zu diesem Zeitpunkt aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht möglich.

Cindy Glasmacher, Jana Scheulen, Christiane Glasmacher
Lucia Marie Thelen

Mönchengladbach – Die Gesellschaften wurden durch den 1. Vorsitzenden des Alten Zeughauses, Dietmar Wirt, gebeten, Orden und Urkunden nach Vereinbarung abzuholen, damit sie selbst „ihre“ Kinder damit auszeichnen können.

Nachdem die Verleihung des Ströppkesorden in diesem Jahr nicht wie gewohnt im Alten Zeughaus (Karnevalsmuseum) stattfinden konnte, haben Cindy und Christiane Glasmacher von der Prinzengarde der Stadt Mönchengladbach Orden und Urkunde abgeholt und die Juniorengarde-Kinder in der Vorweihnachtszeit zu Hause besucht. Natürlich immer mit Mund-Nasen-Schutz, der mit dem Gardestern bestickt ist, ebenfalls auch das Geschenk der Juniorengardenkinder zu Weihnachten.

Hier wurden dann Jana Scheulen und Lucia Marie Thelen wegen hervorragender und langjähriger Leistung im Kinder- und Jugendkarneval der Prinzengarde der Stadt MG ausgezeichnet. Sie erhielten neben dem Orden auch eine Urkunde als bleibende Erinnerung“.

Bericht von November 2020 in RHEINISCHER SPIEGEL