Vermisster Viersener wahrscheinlich unter Hochwassertoten

Am Mittwochmittag, 21. Juli, wurde zwischen Prüm und Niederprüm eine männliche Leiche gefunden. Der Tote lag im Uferbereich der Prüm unweit der B 410. Nach den bisherigen polizeilichen Ermittlungen handelt es sich wahrscheinlich um einen vermissten 71-jährigen Mann aus Viersen.

Viersen/Trier – Allerdings steht das Ergebnis der polizeilichen Identifizierungsmaßnahmen noch aus. Eine letztendliche Bestätigung der Personalien kann erst nach Vorlage dieses Ergebnisses erfolgen. Die Identifizierungsmaßnahmen können mehrere Tage in Anspruch nehmen. (opm/Polizeipräsidium Trier)

Foto: Hans

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.