Versuchter Einbruch in das Testzentrum-Viersen

Gegen 21.00 Uhr am Samstagabend (20.03.) versuchten Unbekannte in das Drive-in-Testzentrum Viersen an der Vorster Straße einzubrechen. Die Polizei war innerhalb weniger Minuten vor Ort und konnte hierdurch ein Eindringen verhindern.

Viersen – Schließen am Abend die Türen des Testzentrums-Viersen an der Vorster Straße lagern in dem Baustellencontainer weder Bargeld, Tests oder andere Wertsachen. Dennoch versuchten Unbekannte sich am Samstagabend gegen 21.00 Uhr Zugang zu dem Gelände zu verschaffen – unwissentlich, dass der Bereich mit einer Videoüberwachung und einer Direktschaltung gesichert ist. Die Polizei war zwar innerhalb von drei Minuten mit einem Spürhund vor Ort, die Täter konnten allerdings flüchten. Hinweise auf der oder die Täter können unter der Rufnummer 02162 377-0 mitgeteilt werden. (dt)

Foto: Testzentrum-Viersen

#rheinischerspiegel #rsblaulicht #testzentrumviersen #viersenstadtmagazin #viersen