VfL-Profi Jordan Louis Beyer positiv auf das Corona-Virus getestet

Bei den gestern (Donnerstag) vorgenommenen planmäßigen Corona-Tests der Spieler und des Trainer- und Betreuerteams von Borussia Mönchengladbach ist Abwehrspieler Jordan Louis Beyer positiv auf das Corona-Virus getestet worden.

Mönchengladbach – Beyer, der beim vorherigen Test im Laufe der Woche wie alle anderen getesteten Personen noch negativ getestet worden war, gehörte bei den ersten beiden Pflichtspielen der Saison verletzungsbedingt nicht zum 20er-Kader, er befindet sich nun in häuslicher Quarantäne. Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt muss kein weiterer Spieler und kein Mitglied des Trainer- und Betreuerstabs in Quarantäne gehen. Das morgige Bundesligaspiel gegen Union Berlin ist in keiner Weise betroffen.

Foto: Rheinischer Spiegel