VIElfalt erleben – Ausbildungsbörse im Stadthaus Viersen

Die von der Wirtschaftsförderung der Stadt Viersen und der Agentur für Arbeit Krefeld/Kreis Viersen initiierte Veranstaltung „VIElfalt erleben“ wurde von Jugendlichen aus der Region mit großem Interesse genutzt, um den nächsten Schritt in die Ausbildung zu gehen. „Einige der Berufe kannte ich schon, aber es war auch viel Neues dabei“, ist Schülerin Laura (18) begeistert von den neuen Erkenntnissen.

Viersen – Auch die Arbeitgeber nutzten die Chance, sich in den Fokus der Ausbildungsinteressierten zu setzen. „Es ist sehr gut gelaufen, viele interessante Gespräche mit an Ausbildung Interessierten. Überraschenderweise auch viele aus Krefeld und Mönchengladbach. Den Beruf des Kaufmanns/-frau E-Commerce kannte ein Großteil der Schüler nicht. Die haben dann die Gelegenheit genutzt, sich über den Beruf zu informieren“, äußert sich Dunja Freimuth von der Firma eSales4u zufrieden.

Ein umfassendes Angebot über Vorträge zu Ausbildungsberufen, zum Thema Bewerbungsunterlagen und allgemeinen Berufswahlthemen bis hin zum Speed-Dating und Kurz-Gesprächen mit Arbeitgebern ermöglichte den Besucherinnen und Besuchern tiefe Einblicke. Erste persönliche Kontakte zwischen Ausbildern und künftigem Azubis konnten geknüpft und weitere Absprachen getroffen werden.

Auch die Wirtschaftsförderung und die Arbeitsagentur sind zufrieden mit der ersten Veranstaltung der Reihe VIElfalt erleben in Viersen. Nachdem dieses Mal Ausbildungsberufe im kaufmännischen, verwaltenden oder (zahn-)medizinischen Bereich im Fokus standen, wird für das Frühjahr 2019 nun ein weiterer Termin für handwerkliche und technische Berufe geplant.

Foto: Antje Prömper Fotodesign