Vier Azubis beenden ihre Ausbildung bei der NEW mit der Note „sehr gut“

Ende September fand die Abschiedsfeier für 25 Auszubildende der NEW statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung überreichte Frank Kindervatter, Vorstandsvorsitzender der NEW AG, jedem Absolventen persönlich eine Urkunde.

Viersen/Region – Vier Absolventen erreichten die Gesamtnote „sehr gut“. Lena Soostmeyer, Felix Mertens, Robin Kuhnert und Christian Meurer wurden für ihre Spitzenleistungen gesondert geehrt. Der Gesamtdurchschnitt aller Prüflinge lag bei 2,1. „Dieses hervorragende Ergebnis macht uns als Unternehmen sehr stolz auf unsere Auszubildenden und die Ausbilder. Die Prüfungsergebnisse spiegeln die Qualität der Ausbildung bei der NEW wider“, sagt Frank Kindervatter.

24 Auszubildende wurden im Anschluss an die Ausbildung in ein Beschäftigungsverhältnis übernommen. Informationen zum Ausbildungsangebot des Energiedienstleisters gibt es unter www.newkarriere.de.

Foto: NEW AG