Vier Schüler der Kreismusikschule Viersen gewinnen den 7. Wettbewerb für Auswahlorchester in Trossingen

Bereits am 12. November hat der 7. Wettbewerb für Auswahlorchester in Trossingen stattgefunden. Dort haben sich die besten Amateurorchester Deutschlands einer hochkarätigen Jury gestellt.

Kreis Viersen – Das NRW Zupforchester, in dem Landes- und Bundespreisträgerinnen und Bundespreisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ spielen, hat von allen Ensembles mit 98 von 100 möglichen Punkten die höchste Wertung erhalten.
Die Schülerin Anna Engels (Kontrabass) und die Schüler Vincent Thai (Gitarre), Duy Dang (Gitarre) und Philip Weber (Gitarre) der Kreismusikschule Viersen zählten zu den Gewinnern des Wettbewerbs. Sie sind von den Lehrern Georg Klinkenberg (Kontrabass) und Georg Cremer (Gitarre) unterrichtet worden. (op,m)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert