„Vierfalt“ geht in die zweite Woche – Kino, Kasalla, Comedy mit Musik und der „Tatortreiniger“ als Theaterstück

Nach dem erfolgreichen Auftakt der „Vierfalt Kulturbühne Hoher Busch“ geht es in der zweiten Woche zunächst mit einem Autokinoprogramm weiter.

Viersen/Veranstaltung – Am Dienstag, 16. Juni, 19:30 Uhr, wird „The Farewell“ gezeigt, am Donnerstag, 18. Juni, 19:30 Uhr, der Film „Lindenberg! Mach dein Ding!“. Einlass jeweils eine halbe Stunde vor Filmbeginn. Das Kasalla-Konzert am Freitag, 19. Juni, ist bereits ausverkauft. Am Samstag, 20. Juni, tritt das hochkarätige Musik-Comedy-Duo Ass-Dur auf, am Sonntag, 21. Juni, gibt es den kultigen TV-“Tatortreiniger“ erstmals als Theaterstück. Beginn ist jeweils um 20 Uhr, Einlass 19 Uhr.

Am Samstag, 20. Juni um 20 Uhr entert das Duo Ass-Dur mit seinem Programm Quint-Essenz die Bühne auf dem Hohen Busch. Die Show der Brüder Dominik und Florian Wagner begeistert mit einer Kombination aus Klavierspiel, Gesang und schrägen Ideen. Bei Ass-Dur trifft Musik auf Comedy, Klassik auf Schlager und Zwölftonmusik auf Funk. Musikalisch, humorvoll und schlagfertig liefern sich die Wagner-Brüder ein furioses Battle: verblüffend, mitreißend, einzigartig.

Foto: Volker Beushausen

Am Sonntag, 21. Juni um 20 Uhr erlebt die Kultserie „Der Tatortreiniger“ ihre Premiere als Theaterstück in seiner ersten Autotheaterfassung des Westfälischen Landestheaters – mindestens so spannend wie der „Tatort“ vor dem Fernseher. Wenn alle anderen weg sind, der Mörder, die Kriminalbeamten, die Spurensicherung, die Leiche, dann kommt Heiko „Schotty“ Schotte! Bei seiner Arbeit mit Bürsten, Schwämmen und chemischen Substanzen trifft er Hinterbliebene und wird dabei zur alltagsphilosophischen Projektionsfläche, muss erläutern, trösten und die Dinge wieder in Ordnung bringen.

Tickets zu allen Veranstaltungen sind über die Website vierfalt-viersen.de sowie an der Abendkasse erhältlich. Karten gibt es ebenfalls bei der Kulturabteilung der Stadt Viersen, Heimbachstraße 12, Mo-Do 8-16 Uhr, Fr
8-13 Uhr, telefonisch unter 02162 101-466 oder -468.

Die Vierfalt Kulturbühne Hoher Busch ist eine Drive-in-Bühne. Das heißt man genießt die Veranstaltungen aus seinem Auto heraus und empfängt den Ton über das Autoradio. Sie befindet sich auf dem Ascheplatz am Hohen Busch, Josef-Kaiser-Allee 1 in Viersen. Über einen Online-Gastroshop kann man vor Ort kalte Getränke und kleine Snacks bestellen. Das Konzept orientiert sich aktuell am Autokino-Format. Je nach Entwicklung der Corona-Maßnahmen sind später auch Zuschauerinseln unter freiem Himmel denkbar.