Viersen: Auto in Brand gesetzt? Kripo bittet um Hinweise

Die Ursache für den Brand eines Pkw auf der Viersener Goethestraße steht zwar noch nicht fest, aber die Ermittler schließen nach bisherigem Erkenntnisstand eine Brandstiftung nicht aus und bitten um Hinweise.

Viersen – Am Sonntag gegen 05:50 Uhr stellte ein Passant den brennenden silberfarbenen VW-Multivan auf der Goethestraße fest. Die sofort alarmierte Feuerwehr konnte nicht verhindern, dass das Fahrzeug komplett ausbrannte. Ein Baum sowie ein davor geparkter Pkw wurden durch die Flammen ebenfalls beschädigt. Der Van wurde in der Nacht zu Sonntag gegen 02:00 Uhr dort abgestellt. Die Kripo bittet um Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen unter der Rufnummer 02162/377-0./ah (72)

Foto: Polizei Viersen