Viersen-Beberich: Pkw flüchtet nach Unfall – Polizei sucht Zeugen

Nachdem ein Autofahrer am Montag gegen 8.20 Uhr auf den Fahrstreifen einer 19-jährigen Radfahrerin geriet, wodurch diese stürzte und der Autofahrer nicht anhielt, sucht die Polizei nun Zeugen des Vorfalls. 

Viersen – Am Montag gegen 08.20 Uhr fuhr eine 19-jährige Radfahrerin nach eigenen Angaben auf dem Rothweg in Viersen und bog nach rechts in die Weiherstraße ab. Von der Weiherstraße bog zeitgleich ein Pkw in den Rothweg ab, der dabei auf den Fahrstreifen der Radfahrerin geriet.

Die 19-Jährige bremste, verlor die Kontrolle und stürzte. Dabei wurde sie leicht verletzt. Sie konnte noch erkennen, dass der dunkle Pkw ein KK-Kennzeichen hatte. Der Fahrer war nach Angaben der jungen Frau Ende 20, hat einen Dreitagebart und trug eine schwarze Jacke. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich über die Rufnummer 02162/377-0 zu melden. /wg (1389)