Viersen: Brand auf der Krefelder Straße – Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

In den frühen Morgenstunden am heutigen Freitag wurden Feuerwehr und Polizei gegen 04.50 Uhr zur Krefelder Straße in Viersen gerufen. In einer Garage neben einem Einfamilienhaus war ein Feuer ausgebrochen.

Viersen – Feuerwehrkräfte löschten den Brand. Das Wohnhaus wurde durch den Brand nicht beschädigt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und geht nach derzeitigem Stand davon aus, dass der Brand vorsätzlich gelegt wurde. Deswegen bittet die Kripo um Hinweise auf verdächtige Personen, die sich zur Tatzeit im Bereich der Krefelder Straße aufgehalten haben. Erreichbar ist das zuständige Kriminalkommissariat 1 über die Rufnummer 02162/377-0. /wg (1093)

Quelle: Polizei Viersen