Viersen: Einbruch in Viersener Festhalle

In der Nacht zu Montag brachen Unbekannte in ein Büro der Festhalle auf dem Hermann-Hülser-Platz ein. Vermutlich gegen 01.00 Uhr öffneten die Unbekannten gewaltsam ein Fenster und durchsuchten das Büro.

Viersen – Andere Räume betraten die Einbrecher augenscheinlich nicht. Noch steht nicht fest, was die Einbrecher stahlen. Hinweise auf Tatverdächtige bitte an die Kriminalpolizei über die Rufnummer 02162/377-0. /wg (771)

Foto: Rheinischer Spiegel

Quelle: Polizei Viersen