Viersen: Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Am Mittwoch gegen 16.30 Uhr bog ein 53-jähriger Autofahrer (deutsch) aus Viersen von der Wilhelmstraße in die Hauptstraße ab. Dabei achtete er nicht auf eine 80-jährige Fußgängerin, die gerade die Straße überquerte.

Viersen – Der Pkw streifte die Viersenerin mit dem Außenspiegel, die Seniorin stürzte in der Folge auf die Straße. Dabei wurde sie verletzt und wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. /wg (1109)

Foto: Dennis112

Quelle: Polizei Viersen