Viersen: Pkw flüchtet nach Unfall – Radfahrerin leicht verletzt

Um den Zusammenstoß mit dem Pkw zu verhindern, musste eine 17-jährige Radfahrerin aus Viersen stark bremsen. Sie stürzte und wurde dadurch leicht verletzt. Die Jugendliche war am Montag gegen 20.00 Uhr auf der Hohlstraße in Richtung Gladbacher Straße unterwegs.

Viersen – Als sie die Kreuzung zur Straße ‚Am Kloster‘ überquerte, bog ein Pkw von dieser ab und missachtete dabei die Vorfahrt der Radfahrerin. Bei dem Pkw handelte es sich vermutlich um einen schwarzen Kleinwagen. Der Fahrer oder die Fahrerin setzte die Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Viersen über die Rufnummer 02162/377-0. /wg (729/Polizei Viersen)