Viersen: Polizeilich bekannter Einbrecher in Haft

Bereits am Donnerstag wurde ein polizeilich bekannter 34-jähriger Intensivtäter nach einem Diebstahl festgenommen, musste jedoch am Freitagmorgen zunächst wieder entlassen werden.

Viersen – Kurze Zeit später wurde er allerdings erneut mit elektrischen Gartenwerkzeugen in Kaldenkirchen angetroffen. Wie Ermittlungen ergaben, stammten diese aus einer Garage an der Bahnhofstraße, wo sie zuvor entwendet worden waren. Auf dieser Grundlage konnte durch die Polizei ein Durchsuchungsbeschluss erwirkt werden, bei dessen Durchsetzung wiederum umfangreiches Diebesgut, unter anderem mehrere Fahrräder und hochwertige Werkzeuge, aufgefunden wurden. Der 34-Jährige wurde daraufhin erneut festgenommen.

Am heutigen Samstag konnte der Beschuldigte schließlich einem Krefelder Haftrichter vorgeführt werden, welcher einen Haftbefehl erließ. Im Anschluss daran wurde der Beschuldigte umgehend einer Justizvollzugsanstalt zugeführt. /Ren (488/Polizei Viersen)