Viersen: Vanessa van Eisen übernimmt Staffelstab der Initiative Kurve Kriegen

Zum 31.07.2022 ist Kriminalhauptkommissar Harald Lamers in seinen wohlverdienten Ruhestand getreten. Seit einem Jahr hat er, gemeinsam mit Kriminaloberkommissarin Vanessa van Eisden, die Initiative „Kurve kriegen“ in der KPB Viersen initiiert, auf- und ausgebaut.

Kreis Viersen – Sie übernimmt nun den Staffelstab als Hauptverantwortliche polizeiliche Ansprechpartnerin der Initiative. Aktuell verzeichnet „Kurve kriegen“ 13 Teilnehmende. Der Leitgedanke der Initiative ist: Frühes Erkennen, frühes Handeln, Verhindern von sich abzeichnenden Intensivtäterkarrieren. Bereits nach dem ersten Jahr ist den Verantwortlichen klar: Je jünger die Teilnehmer sind, desto bessere Einflussmöglichkeiten hat die Initiative und die zuständigen Mitarbeitenden auf die jungen Kriminellen. Jeder und jede Jugendliche, der oder die durch „Kurve kriegen“ vom falschen Weg abgebracht wird, ist für das gesamte Team ein Erfolg.

Die Polizei Viersen wünscht Vanessa van Eisden viel Spaß und Erfolg bei der neuen Aufgabe und Harald Lamers einen entspannten und wohlverdienten Ruhestand. /AM (695/Polizei Viersen)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.