Viersen: Zwei Menschen bei Unfall an der Freiheitsstraße verletzt

Am Montagmorgen gegen 05.30 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Freiheitsstraße/Süchtelner Straße ein Unfall, bei dem zwei Menschen verletzt wurden.

Viersen – Eine 29-jährige Viersenerin fuhr mit ihrem Pkw in Viersen auf der Freiheitsstraße in Richtung Dülken. Eine 57 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus St. Tönis kam aus Richtung Dülken und bog an der Kreuzung nach links in Richtung Süchteln ab. Auf der Kreuzung stießen beide Fahrzeuge zusammen. Dabei wurde die Viersenerin schwer und die Tönisvorsterin leicht verletzt. Beide wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Kreuzung gesperrt werden. Das Verkehrskommissariat hat nun die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich über die Rufnummer 02162/377-0 zu melden. /wg (123)

Quelle: Polizei Viersen