Viersener Grabeskirche – Verstärkung für das ehrenamtliche Team gesucht

Das Team der ehrenamtlichen Helfer der Grabeskirche St. Joseph sucht Unterstützung.

Viersen – Es geht um zwei bis drei einfache Dienste im Monat, zum Beispiel nachmittags von 13 bis 17 Uhr oder am Wochenende vormittags 10 bis 14 Uhr bzw. nachmittags von 14 bis 17 Uhr. In diesen Zeiten sind die Ehrenamtler als Aufsicht in der Grabeskirche präsent und geben den Menschen, die die Kirche besuchen, die notwendige Sicherheit.

Wer Freude daran hat, für andere Menschen etwas Gutes zu tun und allein durch seine Anwesenheit für eine angenehme, sichere Atmosphäre zu sorgen, ist im Team der Ehrenamtler herzlich willkommen. Dieses besteht derzeit aus 17 Mitgliedern. Sie sind Aufsichtskräfte, geben den Besuchern der Grabeskirche hin und wieder einen Hinweis, wo sie das Gesuchte finden, und räumen auch schon mal ein paar welke Blumen oder abgebrannte Kerzen weg und sorgen so für ein immer gepflegtes Erscheinungsbild der Kirche.

Wer Interesse hat, das Ehrenamtler-Team der Grabeskirche zu verstärken, melde sich bitte bei Alexandra Wiek, Telefon 02162 1061350 oder E-Mail: info@grabeskirche-viersen.de.

Und wer sich die Grabeskirche vorher einmal anschauen möchte, findet sie hier:

Grabeskirche St. Joseph
An der Josefskirche 15
41747 Viersen
www.grabeskirche.st-remigius.de (opm)

Foto: Rheinischer Spiegel