Viersener Treffpunkt Mitte Lindenstraße mit zahlreichen Veranstaltungen

Das städtische Quartiersbüro Treffpunkt Mitte an der Lindenstraße 7 lädt zu einer Vielzahl von Aktivitäten und Veranstaltungen ein.

Viersen – Die Angebote sind kostenlos. Anmeldungen an Andreas Loßmann, Telefon 02162 2667618 oder per E-Mail an treff.mitte@viersen.de.

Am Mittwoch, 23. März 2022 um 18 Uhr wird ein Fotospaziergang angeboten. Mit der Kamera oder dem Smartphone werden Viersener Motive auf unterschiedliche Weise neu in Szene gesetzt. Auch wird es Gelegenheiten geben, sich mit an Fotografie interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern auszutauschen.

Der Freitag, 25. März, beginnt um 10 Uhr mit dem Quartiersfrühstück. Am Abend um 19 Uhr steht der Quartierscocktail auf dem Programm. Die Treffen bieten die Möglichkeit eines geselligen Austauschs, Nachbarinnen und Nachbarn zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen. In lockerer Atmosphäre können aktuelle Entwicklungen thematisiert und Ideen für den Stadtteil ausgetauscht werden. Es gibt aber auch die Möglichkeit einfach zu plaudern.

Der Strickkurs „zwei rechts zwei links“ trifft sich am Montag, 28. März, um 18 Uhr. In diesem regelmäßigen Angebot lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Anfang an den Umgang mit Nadel und Strickgarn. Dabei entsteht Schönes und Nützliches aus Wolle. Vorerfahrungen sind nicht notwendig. Der Kurs wird geleitet von Ulrike Seifert-Kraft, die seit vielen Jahren praktische Erfahrung im Stricken gesammelt hat und diese gern vermittelt. Weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich willkommen.

Der Literaturclub des Treffpunkt Mitte trifft sich am 30. März um 15 Uhr. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer tauschen sich aus über Bücher, Autoren, Gelesenes und Geschriebenes. Das Angebot bietet die Gelegenheit für Gespräche über Literatur und Literarisches. Der Literaturclub soll ein Platz zum Austausch sein, aber auch Inspiration liefern, weniger bekannte Autoren zu entdecken und Klassiker wiederzuentdecken. Alle am Thema Interessierten sind herzlich willkommen.

Am Mittwoch, 30. März, ab 18 Uhr bietet der Verein Interkulturelle Parenting im Treffpunkt Mitte eine Kreativ-Werkstatt an. Bei dieser Veranstaltung werden Dekorationen zum bevorstehenden Osterfest mit unterschiedlichen kreativen Techniken hergestellt.

Am Donnerstag, 31. März, um 18 Uhr findet die Schreibwerkstatt statt. Bei diesem Workshop werden mit den Methoden des Kreativen Schreibens kreative Ideen und Figuren entwickelt. Vorerfahrungen sind nicht erforderlich. Im Vordergrund stehen die Freude am Schreiben, das Spiel mit Worten sowie der Spaß. (opm)

Foto: Rheinischer Spiegel