Vorgestellt: Für jeden Mensch die richtige Bank

Bänke sind viel mehr als nur praktische Sitzmöbel, sie sind auch Orte der Begegnung und Muße. Die Zwillingsschwestern Antje und Susann Rittermann haben für „Bänke aus Holz“ (Haupt Verlag, ET: 11.03.2019) selbstgezimmerte Bänke fotografiert und die Erbauer der kleinen Kunstwerke ausfindig gemacht.

Buchtipp – Auf der Suche nach den interessantesten Exemplaren waren die Autorinnen unter anderem in Amsterdam, Berlin, am Strand von Rügen und in den Bündner Bergdörfern unterwegs. Dort stießen sie auf ganz unterschiedliche Holzbänke: von der einfachen Bank für Badegäste am Strand, über die 20 Jahre alte Bank aus einem unbehandelten Lärchenstamm bis hin zur bunten Europalettenbank im angesagten Berliner Bezirk Prenzlauer Berg.

Eines jedoch haben alle gemeinsam: Hinter jedem Möbelstück verbirgt sich eine einzigartige Geschichte. Mit Erlaubnis der Bankbauer präsentieren die Autorinnen 60 Baupläne in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden – von der ganz einfachen Bank bis hin zur komfortablen Bank mit Lehne und Armstützen. Erläuterungen zum passenden Holz und zu den Bau-Techniken sowie zur richtigen Verwendung von Werkzeugen ergänzen die anschaulichen Anleitungen. Wer schon immer von einer selbstgebauten Bank geträumt hat, findet in „Bänke aus Holz“ nicht nur praktische Baupläne, sondern auch wunderschöne Fotografien und spannende Anekdoten.

Antje Rittermann, Susann Rittermann
Bänke aus Holz
60 Bauanleitungen und Geschichten
Haupt Verlag
224 Seiten, durchgehend farbig illustriert, gebunden, 23,5 x 26 cm
€ 29,90 (D), € 30,80 (A), sFr. 37,00 (CH)
ISBN: 978-3-258-60199-1

Wir verlosen zwei Exemplare!

Sie möchten gewinnen? Dann senden Sie uns bis zum 20. April 2019 eine Mail über unser Kontaktformular!
Stichwort: Bänke aus Holz

Der Gewinner wird per Zufallslos ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
(Teilnahmebedingungen | Datenschutz)