Vorlesetag in der Kita Heidweg – Aktionen rund ums Lesen im Bewegungskindergarten

Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages stand der Donnerstag, 17. November 2022, im städtischen Bewegungskindergarten Heidweg in Süchteln ganz im Zeichen des Lesens und der Sprache.

Viersen-Süchteln – Zum Aktionstag rund um die Themen Vorlesen, Sprache und Bewegung hatten Kita-Leiterin Claudia Jansen und ihr Team vielfältige Angebote für die unterschiedlichen Altersgruppen in der Kita vorbereitet. Für die größeren Kinder, die bald schon in die Schule kommen, war die Kinderbuchautorin Jasmin Zipperling zu Gast in der städtischen Kindertageseinrichtung. Sie las aus ihren Büchern über die Abenteuer der Häsin Hopsi in der Himmelswerkstatt und die Vorschulkinder lauschten ihr aufmerksam.

Für die Kleineren hatten die Lesepatinnen ein Märchen als Kamibashi-Aufführung vorbereitet. Dabei wird eine Geschichte zu wechselnden, auf einer kleinen Bühne gezeigten Bildern erzählt. Die Kindergartenbücherei war den ganzen Tag geöffnet und es durfte nach Herzenslust in den insgesamt 250 Büchern gestöbert werden. Kinder konnten Bücher ausleihen und für 14 Tage behalten, um sie sich von ihren Eltern vorlesen zu lassen.

Auf Büchertischen wurden die Lieblingsbücher von Kita-Kindern aber auch von Erzieherinnen und deren Kindern präsentiert. Zu Mittag gab es am Vorlesetag Buchstabensuppe. „Das Vorlesen von Büchern und die Sprachförderung sind für uns, neben der Bewegungserziehung, ein wichtiger Baustein in der Bildungsarbeit“, sagte Claudia Jansen. (opm)

Kinderbuchautorin Jasmin Zipperling mit ihrem jungen Publikum – Foto: Stadt Viersen