Weitere Arbeiten für den Tiefensammler haben begonnen

Im Bereich der Kreuzung Freiheitsstraße/Bendstraße haben am Montag, 6. Januar 2020, weitere Arbeiten für den Tiefensammler begonnen.

Viersen – Der erste Bauabschnitt läuft bereits und soll bis zum 24. Januar dauern. Hier werden in der Mitte der Freiheitsstraße Kopflöcher erstellt. Während dieses Bauabschnitts darf von der Bendstraße nur nach rechts in die Freiheitsstraße abgebogen werden. Alle weiteren Einschränkungen bleiben unverändert.

Teilweise parallel wird im zweiten Bauabschnitt im Bereich zwischen dem Geh- und Radweg Richtung Innenstadt und der Einfahrt zur NEW gearbeitet. Das führt dazu, dass die Freiheitsstraße an dieser Stelle nicht überquert werden kann. Umgeleitet wird zum Übergang an der Ecke Rahserstraße. Dieser Bauabschnitt soll vom 13. bis 31. Januar dauern.

Anschließend gelten wieder die Regelungen wie bis zum 5. Januar. Das bedeutet, auf der Freiheitsstraße darf in beide Richtungen nur geradeaus gefahren oder nach rechts abgebogen werden. Der Geh- und Radweg auf der Seite der NEW ist ab der Einfahrt NEW in Richtung Goetersstraße gesperrt.

Tiefensammler Viersen
Foto: Rheinischer Spiegel