Wettbewerb Young Talents: Bands gesucht!

In seiner 16. Auflage wird der Viersener Bandcontest „Young Talents“ erneut als Open-Air-Veranstaltung auf der Kulturbühne am Hohen Busch ausgetragen.

Viersen – Am Samstag, 6. August 2022, werden dort fünf Bands zum musikalischen Wettstreit antreten. Für den Auftritt beim Finale können sich Formationen aller musikalischen Genres noch bis einschließlich Dienstag, 31. Mai 2022, bewerben.

Unter den eingegangenen Bewerbungen wählt eine Fachjury diejenigen Bands aus, die beim Finale am Hohen Busch auftreten. Die Jury besteht aus Musikerinnen und Musikern sowie Vertreterinnen und Vertretern der Stadt Viersen, der schreibenden Zunft und der Veranstaltungsbranche. Am Finaltag kürt die Jury gemeinsam mit dem Publikum die Siegerband des Abends. Das Juryurteil und die Publikums-Abstimmung fließen dabei zu jeweils 50 Prozent in die Wertung ein.

Bewerben können sich Bands aus allen Musikrichtungen. Deren Altersdurchschnitt darf nicht über 25 Jahren liegen und es sind ausschließlich eigene Stücke zugelassen. Ein Programm von 20 bis 30 Minuten sollte vorbereitet sein. Die Bewerbung muss bis Dienstag, 31. Mai 2022, vorliegen. Die Siegerband erhält ein Preisgeld von 500 Euro. Für die Zweitplatzierten gibt es 300 Euro in die Bandkasse, für Platz Nummer drei
200 Euro. Die Bands auf den Plätzen vier und fünf bekommen je 100 Euro Spritgeld.

Bewerbungen sind online möglich unter https://www.younglife-viersen.de/talents/2022/informationen.html sowie per E-Mail an bewerbung@younglife-viersen.de. Die Bewerbung sollte Folgendes beinhalten: 3 Songs, gerne Mitschnitte aus dem Proberaum, ein Foto der Band, einen kurzen Vorstellungstext zur Besetzung und zur Musik, den Link zur Facebook- oder Internetseite, das Durchschnittsalter der Band sowie Namen und Mobilnummer der Ansprechperson. Fragen zur Bewerbung beantwortet Thekla Berthold, erreichbar per E-Mail unter thekla.berthold@viersen.de oder telefonisch: 02162 101-7111. (opm)

Foto: Rheinischer Spiegel/Martin Häming