Willich: PoolBeatz in De Bütt war ein voller Erfolg

Fast 300 Besucher feierten am vergangenen Wochenende unter dem Motto „PoolBeatz“ das 25-jährige Jubiläum des Freizeitbades „De Bütt“. Zusammen mit dem Willicher DJ Leon Brooks und dessen Team organisierte Badleiter Philipp Bauknecht eine Indoor-Poolparty mit Club- und House-Music.

Willich – Die Veranstaltung kam bei den Gästen, Mitarbeitern und Organisatoren sehr gut an, was sich nicht nur an der ausgelassenen Stimmung am Abend, sondern auch an den Besucherzahlen sehen ließ. Ein eingegrenzter Clubbereich, eine Cocktailbar sowie die Mitnahme von Getränken ins Wasser waren nur einige Besonderheiten, die das Event vom normalen Schwimmbadbetrieb unterschieden. Gute Musik und die von den Stadtwerken Willich gesponserten Wasserbälle ließen die Menge selbst im Wasser nicht stillstehen. Bevor Brooks an den Turntables stand, traten zudem die DJs DJINNZ und Pasdee auf.

Bisher hatte es im Willicher Schwimmbad eine solche Veranstaltung noch nicht gegeben. Durch fachliches Sicherheitspersonal, tatkräftige Helfer und Bademeister verlief der Abend jedoch reibungslos. „Wir hatten ein super Team, tolle DJs und beste Stimmung“, so Leon Brooks. Ob es eine weitere Auflage der Party geben wird, wollte der junge DJ noch nicht verraten. Ein Aftermovie der Veranstaltung wird in den kommenden Tagen auf der PoolBeatz-Facebookseite hochgeladen werden.

Foto: Leon Brooks