Zu viele verletzte Igel – Tierheim Krefeld bittet um Handtuchspenden

Igel werden zurzeit im Krefelder Tierheim täglich behandelt und versorgt, die Einrichtung wird aktuell regelrecht von verletzten Igeln überrannt. Deshalb bittet das Tierheim dringend um alte Handtücher.

Krefeld – Aktuell werden täglich mehrfach verletzte Igel im Tierheim Krefeld behandelt, die bedingt durch die Wunden auf Handtüchern sitzen, damit kein Einstreu in die Verletzungen gelangen kann. Da die 1969 gegründete Einrichtung regelrecht mit Igeln geflutet wird, benötigen die Pfleger dringend Handtücher. Diese dürfen durchaus alt sein, weshalb das Tierheim zu Handtuchspenden aufruft. (nb)

Tierheim Krefeld
Flünnertzdyk 190Krefeld
Tel. 02151 562137
www.tierheim-krefeld.de

Foto: TomaszProszek/Pixabay