Zum Sommerferienstart: Bolzplatzturnier geht am kommenden Freitag weiter

Beim Viersener Bolzplatzturnier geht es am Freitag, 12. Juli 2019, weiter. Der dritte Spieltag findet statt an der Berliner Höhe in Viersen. Los geht es um 14 Uhr. Mitmachen können Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren. Ausdrücklich sind Mädchen und Jungen eingeladen. Wer mitspielen möchte, kann einfach zum Veranstaltungsort kommen.

Viersen – Organisiert wird die Turnierreihe von der Stadt Viersen mit der Jugendsportlocation „Die Insel“ des städtischen Jugendamtes, dem Hubert-Vootz-Haus, dem „Blauen Haus“ der Diakonie Krefeld & Viersen und Blau-Weiß Concordia Viersen.

Die Veranstalter möchten mit der Tournee verbindende und fröhliche Fußballfeste ausrichten, bei denen alle miteinander Spaß haben. Zuschauerinnen und Zuschauer sind ebenfalls herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei. Getränke und Snacks werden zu Taschengeldpreisen angeboten.

Der letzte Spieltag wird sein am Donnerstag, 3. Oktober. Beginn An St. Ulrich in Dülken ist dann bereits um 12 Uhr. Jede Runde des Turniers ist für sich abgeschlossen, es werden stets neue Mannschaften gebildet. Alle Interessierten können spontan teilnehmen und sich auch nur an einem Termin beteiligen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.