Zusammen für die Region beim NABU-Abend in Dornbusch

Der Naturschutzbund lädt zum „NABU-Abend“ im April, am 27.4.23, ab 19 Uhr, in Viersen-Dornbusch in das Haus Berger, Lobbericher Straße 20, ein.

Viersen-Dornbusch – Auf der Tagesordnung stehen
1) Frühjahrswanderungen
Bockerter Heide: Kritische Aspekte im landeskulturell bedeutsamen Naturschutzgebiet
Süchtelner Höhen: Resonanz auf die Wanderung um den Hohen Busch,
Wanderung bei Dornbusch
Nierstal: Das Fritzbruch wird immer wertvoller
2) Förderprojekte zum Obstwiesenschutz im Kreis Viersen
3) Planung des NABU-Standes beim Dülkener Kindertag
4) Infotafel für die 14 Rueten mit Spende der KKV
5) Sommerarbeit: Wiesenpflege an den Giesenpeschen
6) Arbeiten in Boisheim: Bürgergarten und Flachskuhlen

Gäste sind wie immer herzlich willkommen. (opm)