Zwei Einsätze musste die Freiwillige Feuerwehr Niederkrüchten am Wochenende auf der A52 absolvieren

Am Freitag wurde die Feuerwehr gegen 13.10 Uhr alarmiert. Der Unfall hatte sich in Fahrtrichtung Mönchengladbach zwischen dem Grenzübergang und der Anschlussstelle Elmpt ereignet.

Niederkrüchten – Ein Auto war nach links in die Mittelleitplanke gefahren. Die Einsatzkräfte unterstützten den Rettungsdienst, sicherten die Unfallstelle ab und reinigten die Fahrbahn.
Am Sonntag war es 13.18 Uhr, als die Meldeempfänger die Einsatzkräfte wieder auf die Autobahn riefen – diesmal in die andere Fahrtrichtung. Der Unfall hatte sich kurz hinter der Anschlussstelle Elmpt in Richtung Roermond ereignet, zwei Fahrzeuge waren beteiligt.
Die Einsatzkräfte betreuten die Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdiensts, unterstützten diesen und sicherten die Unfallstelle ab. In beiden Fällen waren die Löschzüge Elmpt und Oberkrüchten im Einsatz. (opm)

Foto: Feuerwehr Niederkrüchten