Zwei Niersbrücken gesperrt – Prüfungsergebnisse machen sofortiges Handeln zwingend

Die Stadt Viersen hat am Montag, 13. Januar 2020, zwei Brücken über die Niers sperren müssen. Das ist das Ergebnis der sogenannten Hauptprüfungen, die jetzt stattgefunden haben.

Viersen – Die Brücke am Rader Weg ist ab sofort für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Die Brücke an der alten Schluffstrecke Grefrath ist komplett gesperrt. Beide Sperrungen waren aus Sicherheitsgründen kurzfristig erforderlich. Weitere Informationen folgen. Dazu müssen zunächst die Ergebnisse der Prüfungen genau ausgewertet werden.