Zwei Personen schwer verletzt am Aachener Weg – Polizei sucht Zeugen

Am Mittwoch kam es gegen 11.20 Uhr zu dem Verkehrsunfall an der Kreuzung Dülkener Straße / Aachener Weg in Viersen. Nach den heutigen Ermittlungen des Verkehrskommissariats könnte sich der Unfall möglicherweise anders als beschrieben ereignet haben. Die Polizei bittet deshalb Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können, sich telefonisch zu melden.

Viersen – Nach aktuellen Informationen fuhr ein 83-jähriger Autofahrer aus Mönchengladbach auf dem Aachener Weg aus Richtung Wasserwerk und bog an der Kreuzung nach links in Richtung Dülken ab. Dabei achtete er vermutlich nicht auf eine 27-jährige Autofahrerin, die aus Richtung Schirick kommend den Aachener Weg in Richtung Wasserwerk passieren wollte. Auf der Kreuzung stießen beide Fahrzeuge zusammen. Die Fahrer wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Dülkener Straße zwischen dem Aachener Weg und der Autobahn gesperrt werden. /wg (543)

Foto: Polizei Viersen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.