20-jähriger fährt in Schaufensterscheibe einer Fahrschule

An der Kreuzung Kamphausener Straße/ Burgfreiheit in Odenkirchen ist ein 20-jähriger Autofahrer am Mittwoch, 29. Juni, gegen 21.40 Uhr in die Schaufensterscheibe einer Fahrschule gefahren. Der Mann verletzte sich leicht und es entstand ein erheblicher Sachschaden.

Unfall Kamphausener Straße – Text/Foto: Polizei

Mönchengladbach – Der 20-jährige befuhr die Straße Burgfreiheit in Richtung Kamphausener Straße mit vermutlich deutlich überhöhter Geschwindigkeit. Laut Zeugenaussagen soll der Mann auf seinem Weg mehrere Autos links überholt haben. An der Kreuzung beabsichtigte er nach links in die Kamphausener Straße abzubiegen und verlor dabei die Kontrolle über das Auto. Der 20-jährige kam von der Fahrbahn ab und das Auto kollidierte seitlich mit der Schaufensterscheibe der Fahrschule.

Die Polizei Mönchengladbach bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 02161-290. (cr) (ots)

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.