Deckensanierung auf der Dr.-Carl-Goerdeler-Straße

Ab Montag, 8. April, beginnen Bauarbeiten auf der Dr.-Carl-Goerdeler-Straße zwischen Poststraße und Wickrathhahner Straße.

Text von mags/Silvana Brangenberg

Mönchengladbach – Die mags-Straßenunterhaltung erneuert bis voraussichtlich 21. April die Fahrbahndecke. Während der zweiwöchigen Bauzeit ist mit Beeinträchtigungen zu rechnen.

Für die Dauer der Arbeiten muss die Dr.-Carl-Goerdeler-Straße vollgesperrt werden. Eine Umleitung ist über die Trompeterallee, die Hochstadenstraße, die Beckrather Straße sowie über die Wickrathhahner Straße und Sandstraße ausgeschildert. Der Radverkehr wird über die die Wickrathhahner Straße, die Beckrather Straße, die Quadtrasße sowie Poststraße umgeleitet.

Im zweiten Bauabschnitt muss vom 11. bis 15. April die Poststraße zwischen Bahnübergang und Quadstraße vollgesperrt werden. Der Radverkehr wird in dieser Zeit über die Straße „Hopfengarten“, Sandstraße und Wickrathhahner Straße umgeleitet.

Voraussichtlich ab Montag, 22. April, kann die sanierte Dr.-Carl-Goerderler Straße wieder wie gewohnt befahren werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert