Den Kreis Viersen auf zwei Rädern erkunden

Zum Start der Aktion „Stadtradeln“ am 10. Juni legt der Kreis Viersen die Broschüre „Den Kreis auf zwei Rädern erkunden“ mit sechs Tourentipps zum Nachradeln neu auf.

Kreis Viersen – Die rund 35 bis 45 Kilometer langen Rundkurse sind Teil des 680 Kilometer langen Radwandernetz im Kreis Viersen und führen auch in angrenzende Orte am Niederrhein sowie zu unseren Nachbarn in die Niederlande. Jede Tour steht unter einem anderen Motto und zu entdecken gibt es einiges: Radtouren in die „Viersener Berge“ sowie an die Maas, ein Besuch in der Nachbarstadt Krefeld anlässlich ihres 650-jährigen Stadtjubiläums, Fahrten von Schloss Neersen in die Stadt Mönchengladbach zu Schloss Myllendonk, die Entdeckung des Tönisvorster Rundweges sowie eine Knotenpunkttour in den Kreis Heinsberg.

Das Tourenheft in der Neuauflage für das Jahr 2024 enthält alle wichtigen Informationen zu den einzelnen Routen. Neben einer Kurzbeschreibung mit Erläuterungen und den Knotenpunkten zur Routenführung, gibt es eine Kartendarstellung des Tourenverlaufs mit den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

Die Radbroschüre ist im Rahmen der Mitgliedschaft des Kreises Viersen in der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW e.V. (AGFS) vom Land NRW gefördert worden. Sie besitzt ein handliches Format und ist mit einer umweltverträglichen, biologisch abbaubaren Folie beschichtet.

Kostenfrei erhältlich ist die Broschüre im Viersener Kreishaus, Rathausmarkt 3 in 41747 Viersen, im Haus der Wirtschaft, Willy-Brandt-Ring 13 in 41747 Viersen, in der Kreisvolkshochschule, Willy-Brandt-Ring 40 in 41747 Viersen sowie in den Rathäusern und Servicebüros der Städte und Gemeinden des Kreises. Bürgerinnen und Bürger können die gedruckte Ausgabe unter Angabe ihrer Postadresse per E-Mail an bettina.helfenritter@kreis-viersen.de kostenfrei bestellen.

Zusätzlich steht die Broschüre einschließlich GPS-Tracks auf der Webseite der Kreisverwaltung zum Download unter www.kreis-viersen.de/tourentipps zur Verfügung. (opm)

Der Kreis Viersen hat die Broschüre „Den Kreis Viersen auf zwei Rädern erkunden“ rechtzeitig zum Start der Aktion „Stadtradeln“ neu aufgelegt. Die Ausgabe des beliebten Tourenheftes für das Jahr 2024 ist kostenfrei erhältlich. Foto: Kreis Viersen

 

 

Ein Kommentar

  1. Was nützen die Tourentrips, wenn die Radwege und Straßen nicht für unsere heutigen Rädern nicht umfunktioniert werden? Warum die überbrieten Landwirtschaftsfahrzeuge?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert