MIT Stadtverband Viersen neu ausgerichtet

Bei der jüngsten Vorstandswahl des Stadtverbandes der Mittelstands- und Wirtschaftsunion – MIT in Viersen wurden Schlüsselpositionen bestätigt und neue Gesichter willkommen geheißen.

Viersen – Joachim Feies, der langjährige Vorsitzende der Viersener MIT, wurde erneut in seinem Amt bestätigt. Als Stellvertreter steht ihm künftig Christian Feies zur Seite, der neu in diese Position gewählt wurde.
Die Position des Geschäftsführers bleibt in den bewährten Händen von Michael Metz.
Wiedergewählte Beisitzer sind Werner Heidel und Markus Drabben. Darüber hinaus, neu, als Beisitzer im Vorstand sind Ramona Vahle-Bonsels und Niklas Wirth.

„Wir sind stolz darauf, nach Corona und anderen widrigen Umständen, ein solch kompetentes Team an der Spitze unseres Stadtverbandes zu haben“, erklärte Joachim Feies nach der Wahl. „Mit der Unterstützung unserer Mitglieder und dem Engagement des neuen Vorstands sind wir hervorragend aufgestellt, um die Herausforderungen der Zukunft anzugehen und die Interessen unserer Mitglieder effektiv zu vertreten.“

Der neu gewählte Vorstand tritt mit dem Ziel an,

1. **zu Informieren**: Wir halten die MIT Mitglieder über die neuesten wirtschaftlichen Trends, rechtliche Änderungen und innovative Ansätze auf dem Laufenden.
2. **Missstände bekannt zu machen**: Wir nutzen unsere Stimme, um Missstände anzusprechen und nachhaltige Lösungen zu entwickeln.
3. **Austausch mit den Mitgliedern aktiv zu fördern**: Feedback der MIT Mitglieder und Freunde der MIT ist uns wichtig. Durch einen regen Dialog schaffen wir eine gemeinsame Basis für die Zukunft.

Um die Bedingungen für mittelständische Unternehmen zu verbessern, wird der Vorstand die Zusammenarbeit mit der lokalen Wirtschaft, Politik und Stadtverwaltung intensivieren. Die Schwerpunkte der kommenden Monate liegen u.a. auf der digitalen Transformation und nachhaltigen Entwicklung – „Themen, die für unsere Mitglieder von größter Bedeutung sind“, so Joachim Feies. (opm)

Foto: MIT Viersen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert